Beschreibung

Abdullah und Louisa sind Teil der Gruppe „Sweet Home“ die vor Corona-Zeiten immer montags in der ZEP interkulturelle Kochabende angeboten haben, um Raum für Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen auf Aufgenhöhe zu schaffen und Rezeptideen auszutauschen. Wir freuen uns, dass sie nun im Rahmen des Festivals auch einen syrischen Online-Kochabend anbieten werden. Wenn ihr also Lust habt auf einen anderen Kochabend und gerne mal ein syrisches Msagaa kochen möchtet, seid ihr herzlich willkommen! Den Link zur Veranstaltung findet ihr bald hier. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Für den Abend solltet ihr zuvor folgende Zutaten besorgen: Msagaa für 2-3 Personen: Aubergine (2 große oder 3 kleine) 1 Dose Kichererbsen 5 Tomaten 2 Zitronen 1-2 Zwiebeln 3 Zehen Knoblauch 1cm Ingwer Tomatenmark Sonnenblumenöl (viel, sicherheitshalber ein halber Liter) Gewürze: Paprika, Chili, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Kräuter nach Geschmack Reis

Hochschule oder Gruppe

StuPa PH Hidelberg

Format

Kochabend

Link oder Anmeldung

Keine Anmeldung nötig